Ottmar Miles-Paul mit Buch Zündeln an den StrukturenKassel: "Zündeln an den Strukturen" lautet der provokante Titel des Reportage-Roman von Ottmar Miles-Paul über die Situation in Werkstätten für behinderte Menschen und die nötigen Reformen im Lichte der UN-Behindertenrechtskonvention. Nachdem mittlerweile bereits 12f Lesungen (Kassel, Bremen, Marburg, Mainz, Berlin, Potsdam, Hamburg, Oberaudorf, München und Luxemburg sowie zwei Online-Lesungen) zum Roman stattgefunden haben, sind laut Informationen des Autors Ottmar Miles-Paul für 2024 eine Reihe weiterer Lesungen geplant. Für die nächsten Lesungen geht es im September nach Hannover, Wien und Bonn.

Während die Flammen im Roman fiktiv sind, befeuert der Roman jedoch zusehends die reale Diskussion über die Situation in Werkstätten für behinderte Menchen und vor allem um Alternativen für eine Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. Das durch den Roman angestoßene Gedankenspiel, was möglich wäre, wenn es keine Werkstatt mehr gäbe bzw. wenn das Budget für Arbeit besser genutzt würde, hat dabei schon einige zum Nachdenken gebracht, wie Ottmar Miles-Paul berichtet. Im folgenden gibt's die Termine für weitere Lesungen sowie Links zu Berichten und Infos zum Roman. 

Link zum Infoblatt zum Roman

Anstehende Lesungen zum Roman Zündeln an den Strukturen

Hannover: 12. September 2024: Kurzlesung von Ottmar Miles-Paul, Barbara Vieweg und Justus Lauer im Rahmen des Jubiläums von Selbstbestimmt Leben Hannover

Nähere Infos über den Ort und die Zeit folgen, wenn dies bekannt ist

Wien: 16. September 2024 um 17:00 Uhr: Lesung von Ottmar Miles-Paul mit der Leseassistentin Susanne Göbel mit Diskussion.

Nähere Infos folgen, sobald der Ort bekannt ist.

Wien: 17. September 2024 um 18:00 Uhr: Lesung von Ottmar Miles-Paul mit der Leseassistentin Susanne Göbel mit Diskussion in den Räumen der Wiener Assistenzgenossenschaft (WAG), Modecenterstraße 14 in 1030 Wien

kostenfrei

Bonn: Voraussichtlich am 19. September 2024 findet bei der Aktion Mensch eine Lesung aus dem Roman Zündeln an den Strukturen von Ottmar Miles-Paul und seiner Leseassistentin Sabine Lohner mit anschließender Diskussion statt

Weitere Infos folgen

Köln: 15. November 2024 um 17:00 Uhr: Lesung im Kölner Zentrum für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen, Xantener Str. 46, 50733 Köln von Ottmar Miles-Paul und Sabine Lohner mit Diskussion

kostenfrei - nähere Infos folgen noch

Frankfurt: 28. November 2024 voraussichtlich 17:00 Uhr: Lesung von Ottmar Miles-Paul und Sabine Lohner im Stadthaus Frankfurt, Am Markt 1 in 60311 Frankfurt mit Diskussion. Veranstalter ist die Volkshochschule Frankfurt.

Nähere Infos folgen, sobald die Details feststehen

Voraussichtlich Erlangen: 2. Dezember 2024: Lesung von Ottmar Miles-Paul und seiner Leseassistenz Sabine Lohner mit Diskussion

Hähere Infos über den Ort und die Zeit folgen, sobald die Details feststehen

Infos, wo man den Roman kaufen kann

Der gedruckte 286 Seiten umfassende Reportage-Roman kann zum Preis von 17,00 Euro plus 2,95 Euro Versandkosten und das E-Book zum Preis von 5,95 Euro im Internet beim Verlag epubli unter folgendem Link bestellt werden:

https://www.epubli.com/?s=Z%C3%BCndeln+an+den+Strukturen

Mit der ISBN-Nummer 9783757579388 gibt es das Buch im Buchhandel. Die ISBN-Nummer für das E-Book lautet: 9783757579760

Zudem kann das gedruckte Buch auch über BLACK MOSQUITO bestellt werden. Hier der Link: 

https://black-mosquito.org/de/zundeln-an-den-strukturen.html

Angaben zum Buchtitel:

Ottmar Miles-Paul, Katrin Grund; Zündeln an den Strukturen – Reportage-Roman. Erschienen im Verlag epubli August 2023

Kostenfreie Download-Möglichkeit des Romans

Link zur kostenfreien Möglichkeit zum Lesen und zum Download des Romans in der Online-Volltextbibliothek bidokbib

Link zu den Infos und zum kostenlosen Herunterladen des Roman von Ottmar Miles-Paul auf bidok

 

Links zu Berichten über stattgefundene Lesungen

Link zur Aufzeichnung der Online-Lesung des Romans mit Ottmar Miles-Paul und Sabine Lohner vom 8. Dezember 2024 im Rahmen des Podcast Inklusion Ganz Einfach Leben (IGEL)

Link zur Ankündigung der Lesung in Marburg in Marburg.news vom 2. Mai 2024

Link zum Bericht von Christian Draheim über die Lesung und Diskussion am 13. März 2024 im Kwadrad in Bremen in den kobinet-nachrichten vom 18. März 2024 "Möglichkeiten behinderter Menschen in Werkstätten neu denken"

Link zum Interview von Christian Draheim mit Ottmar Miles-Paul auf Instagram nach der Buchlesung am 13. März 2024 in Bremen

Link zum Bericht von Kerstin Czerner-Nicolas über die Lesung vom 13. März 2024 auf Linkedin

Link zur Facebookseite des Landesbehindertenbeauftragten, der im Nachgang der Lesung am 13. März 2024 in Bremen dazu berichtete

Link zum Fernseh-Interview von EU-Schwerbehinderung mit Ottmar Miles-Paul und einem kurzen Mitschnitt der Lesung von Sabine Lohner am 6. Mai 2024 im Aquarium in Berlin von EU Schwerbehidnerung

Link zum Facebook-Eintrag von Ottmar Miles-Paul vom 2. Juni 2024 im Nachgang zur Lesung in Hamburg

Links zu Berichten und Rezensionen zum Roman Zündeln an den Strukturen

Link zum Bericht über die Lesung vom 13. Juli 2024 in Luxemburg "Welche Arbeit braucht die inklusive Gesellschaft?" mit dem Link zum Mitschnitt der Lesung auf YouTube

Link zum Bericht vom 12. Juli 2024 über die anstehende Lesung in Luxemburg "Zündeln an den Strukturen: Nächste Station Luxemburg

Link zum kobinet-Bericht vom 29. Juni 2024 über die Bild-Aktion für Reformen zur Barrierefreiheit am Rande der Roman-Lesung am 25. Juni 2024 in München

Link zum Bericht im Nachgang der Lesung der Privaten Peteo-Schule in Oberaudorf unter Aktuelles vom 25. Juni 2024

Link zum kobinet-Bericht vom 12. Juni 2024 mit der Ankündigung der Lesung am 24.6.2024 in Oberaudorf

Link zum Facebook-Eintrag von Ottmar Miles-Paul vom 2. Juni 2024 im Nachgang zur Lesung in Hamburg

Link zur Ankündigung der Lesung am 31. Mai 2024 im Beitrag der kobinet-nachrichten vom 28. Mai 2024 mit dem Titel: "Romanlesung zur Situation in Werkstätten für behinderte Menschen"

Link zum Bericht vom 18. Mai 2024 in den kobinet-nachrichten 1 Roman, 4 Beauftragte und engagierte Diskussionen zum Werkstättensystem über die Lesung vom 17. Mai 2024 in Potsdam

Link zur Ankündigung der Lesung in Potsdam in Meetingpoint Potsdam vom 16. Mai 2024

Link zum Bericht vom 14. Mai 2024 in den kobinet-nachrichten Nächste Station Potsdam über die Lesung am 17. Mai 2024 in Potsdam

Link zum Fernseh-Interview von EU-Schwerbehinderung mit Ottmar Miles-Paul und einem kurzen Mitschnitt der Lesung von Sabine Lohner am 6. Mai 2024 im Aquarium in Berlin von EU Schwerbehidnerung

Link zum Bericht vom 3. Mai 2024 in marburg.news über die Lesung von Ottmar Miles-Paul und Sabine Lohner vom 2. Mai 2024 in Marburg

Link zum Bericht in leichte.news - Nachrichten aus Marburg in Leichter Sprache vom 4. Mai 2024 zur Verleihung des Marburger Leuchtfeuers an Ottmar Miles-Paul am 3. Juni 2024 in Leichter Sprache

Link zum Bericht der Humanistischen Union Marburg vom 3. Mai 2024 zur Verleihung des Marburger Leuchtfeuers an Ottmar Miles-Paul am 3. Juni 2024

Link zum Bericht der kobinet-nachrichten vom 27. März 2024 Bücher behinderter Menschen beflügeln Diskussion zur Inklusion

Link zur Rezension von Cécile Lecomte auf deren Blog

Link zur Rezension von Daniel Horneber zum Buch Zündeln an den Strukturen vom 27. März 2024 auf www.inklusion-statt-integration.de

Link zum Bericht der kobinet-nachrichten vom 18. März 2024 Möglichkeiten behinderter Menschen in Werkstätten neu denken

Link zur Rezension von Cécile Lecomte in der Zeitschrift graswurzelrevolution vom 11. März 2024

Link zum Bericht der kobinet-nachrichten vom 6. März 2024 Diskussionen über System der Werkstätten in München und Bremen

Link zum kobinet-Bericht vom 1. März 2024 Arbeiten außerhalb der Werkstatt – Betroffene gründen ein Netzwerk

Link zum Interview mit Ottmar Miles-Paul mit der Überschrift "Roman befeuert Diskussion um Reform des Werkstättensystems" in den kobinet-nachrichten vom 27. Februar 2024

Link zum Bericht der kobinet-nachrichten vom 7. Februar 2024 Buchlesung und Diskussion in Bremen zur Situation in Werkstätten

Link zum Bericht der kobinet-nachrichten vom 19. Januar 2024 Roman "befeuert“ Diskussion zur Reform der Werkstätten für behinderte Menschen

Link zum Bericht der kobinet-nachrichten vom 28. November 2023 Stimmen der Nichtzufriedenen mit Werkstätten Gehör verschaffen

Link zum Bericht auf der Internetseite von Cathrin Wahlen MdA Berlin vom 24.Oktober 2023 Zündeln an den Strukturen – ein Roman über die Problematik von Werkstätten für behinderte Menschen

Link zum Bericht des österreichischen Online-Nachrichtendienstes vom 4. Oktober 2023 Buchtipp: Zündeln an den Strukturen

Link zur Rezension von Christian Mürner im Newsletter Behindertenpolitik September 2023 auf Seite 8 Ein Roman als Brandbeschleuniger? Ottmar Miles-Paul und Katrin Grund über "Zündeln an den Strukturen

Link zur Rezension von Prof. Dr. Sigrid Arnade in den kobinet-nachrichten vom 28. September 2023  Ein wichtiges Buch zum richtigen Zeitpunkt

Link zum Bericht der DVSG Neuerscheinung: "Zündeln an den Strukturen“ – Roman zur Situation in Werkstätten für behinderte Menschen

Link zum Kommentar von Franz Schmahl in den kobinet-nachrichten vom 14. September 2023 Weiter so?

Link zum Bericht im Sonntagsblatt vom 6. September 2023 Behindertenrechtsaktivist Ottmar Miles-Paul will behinderte Menschen aus Parallelwelten herausholen

Link zum Bericht der kobinet-nachrichten vom 1. September 2023 Roman verdeutlicht warum Behindertenhilfe wütend macht

Link zum Bericht der Evangelische Zeitung vom 31. August 2023 Brennende Behindertenwerkstatt – Warum Behindertenhilfe wütend macht

Link zum Bericht des österreichischen Online-Nachrichtendienst BIZEPS vom 28. August 2023 Zündeln an den Strukturen: Roman von Ottmar Miles-Paul über Werkstätten erschienen

Link zum Bericht auf ROLLINGPLANET vom 23. August 2023 "Zündeln an den Strukturen“ – Buch zur Situation in Werkstätten für behinderte Menschen

Link zum Bericht der kobinet-nachrichten vom 21. August 2023 Zündeln an den Strukturen: Roman von Ottmar Miles-Paul über Werkstätten erschienen

Link zum Interview der kobinet-nachrichten vom 9. August 2023 Roman von Ottmar Miles-Paul

Bereits stattgefundene Lesungen zum Roman Zündeln an den Strukturen

Luxemburg: 13. Juli 2024 von 10:00 - 13:30 Uhr: Lesung von Ottmar Miles-Paul mit Peter Stabenow und Susanne Göbel als Leseassistenz mit Diskussion im Rahmen eines Workshops der Universität Luxemburg bei der Veranstaltung Alles normal - Letz Celebrate Inclusion mit dem Titel: "Welche Arbeit braucht die inklusive Gesellschaft?" im Forum Geesseknäppchen, 40 Boulevard Pierre Dupong, L-1430 Hollerich

kostenfrei:

Link zum Bericht über die Lesung vom 13. Juli 2024 in Luxemburg "Welche Arbeit braucht die inklusive Gesellschaft?" mit dem Link zum Mitschnitt der Lesung auf YouTube

Link zum Bericht vom 12. Juli 2024 über die anstehende Lesung in Luxemburg "Zündeln an den Strukturen: Nächste Station Luxemburg

Link zum umfassenden Veranstaltungsprogramm mit Infos in französisch und deutsch

München: 25. Juni 2024 um 18:00 Uhr: Lesung und Diskussion mit Ottmar Miles-Paul mit den Leseassistentinnen Hannah Fröhler und Hasret Aydin im Cafe Kult9, Blutenburgstraße 71, 80636 München auf Einladung der Offenen Behindertenarbeit evangelisch in der Region München

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht nötig. Infos gibt's per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Link zum kobinet-Bericht vom 21. Juni 2024 mit der Ankündigung der Lesung in München und in Oberaudorf bei Rosenheim

Link zum kobinet-Bericht vom 29. Juni 2024 über die Bild-Aktion für Reformen zur Barrierefreiheit am Rande der Roman-Lesung am 25. Juni 2024 in München

Oberaudorf bei Rosenheim: 24. Juni 2024 um 18:00 Uhr: Lesung von Ottmar Miles-Paul mit den Leseassistent*innen Frederik Dahnk und Inge Castagne-Keune mit einer Diskussionsrunde in der Privaten Petö Grund- und Mittelschule, Rosenheimer Str. 118, 83080 Oberaudorf

kostenfrei - Um Anmeldung unter folgener E-Mail Adresse wird gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Link zum kobinet-Bericht vom 12. Juni 2024 mit der Ankündigung der Lesung in Oberaudorf

Link zum kobinet-Bericht vom 21. Juni 2024 mit der Ankündigung der Lesung in München und in Oberaudorf bei Rosenheim

Link zum Bericht im Nachgang der Lesung der Privaten Peteo-Schule in Oberaudorf unter Aktuelles

Hamburg: 31. Mai 2024 um 14:00 Uhr: Lesung im Haus für Barrierefreiheit, Alsterdorfer Markt 7 in 22297 Hamburg von Ottmar Miles-Paul und Sabine Lohner auf Einladung der Hamburger Landesarbeitsgemeinschaft für behinderter Menschen (LAG)

kostenfrei

Link zur Ankündigung der Lesung am 31. Mai 2024 im Beitrag der kobinet-nachrichten vom 28. Mai 2024 mit dem Titel: "Romanlesung zur Situation in Werkstätten für behinderte Menschen"

Link zum Facebook-Eintrag von Ottmar Miles-Paul vom 2. Juni 2024 im Nachgang zur Lesung in Hamburg

Potsdam: 17. Mai 2024 um 18:00 Uhr: Lesung in der Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum Potsdam, Am Kanal 47, 14467 Potsdam von Ottmar Miles-Paul und Sabine Lohner mit Diskussion auf Einladung des Büro für Chancengleichheit und Vielfalt der Landeshauptstadt Potsdam. Mit einem Grußwort des Beauftragten der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen Jürgen Dusel.

kostenfrei - Link zu weiteren Infos zur Veranstaltung in Potsdam

Link zur Ankündigung der Lesung durch die Landeshauptstadt Potsdam

Link zum Bericht vom 14. Mai 2024 in den kobinet-nachrichten Nächste Station Potsdam über die Lesung am 17. Mai 2024 in Potsdam

Link zur Presseinformation der Landeshauptstadt Potsdam vom 14. Mai 2024 zur Ankündigung der Lesung

Link zur Ankündigung der Veranstaltung in Meetingpoint Potsdam vom 16. Mai 2024

Link zum kobinet-Bericht über die Lesung vom 18. Mai 2024

Berlin: 6. Mai 2024 um 18:30 Uhr: Lesung im Aquarium, Skalitzer Str. 6, 10999 Berlin, U-Bahnhof Kottbusser Tor von Ottmar Miles-Paul und Sabine Lohner mit Diskussion auf Einladung von ambulante dienste Berlin

kostenfrei - Anmeldung bitte bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Link zum Plakat zur Lesung in Berlin

Link zum Fernseh-Interview von EU-Schwerbehinderung mit Ottmar Miles-Paul und einem kurzen Mitschnitt der Lesung von Sabine Lohner am 6. Mai 2024 im Aquarium in Berlin von EU Schwerbehidnerung

Mainz: 3. Mai 2024 um 16:30 - 18:00 Uhr: Lesung im Salon 3SEIN, Große Bleiche 60-62 in 55116 Mainz von Ottmar Miles-Paul und Sabine Lohner mit Diskussion im Rahmen des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung behinderter Menschen

kostenfrei

Link zur Ankündigung der Lesung des Zentrum für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen Mainz (ZsL)

Link zur Ankündigung der Veranstaltung zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung behinderter Menschen in Mainz und zur Lesung in den kobinet-nachrichten vom 3. Mai 2024

Marburg: 2. Mai 2024 um 19:00 Uhr: Lesung im Hotel Vila Vita Rosenpark, Anneliese Pohl Allee 7-17, 35037 Marburg von Ottmar Miles-Paul und Sabine Lohner mit Diskussion auf Einladung der Humanistischen Union Marburg im Rahmen des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung behinderter Menschen

kostenfrei

Link zur Ankündigung der Lesung am 2. Mai in Marburg in marburg.news

Link zur Ankündigung der Lesung am 2. Mai in Marburg in den kobinet-nachrichten

Link zum Bericht vom 3. Mai 2024 in marburg.news über die Lesung von Ottmar Miles-Paul und Sabine Lohner vom 2. Mai 2024 in Marburg

Bremen: 13. März 2024 um 16:30 Uhr im Kwadrat, Wilhelm-Kaisen-Brücke 4 in Bremen. Lesung von Ottmar Miles-Paul, Nele Emrich und Susanne Göbel auf Einladung des Landesbehindertenbeauftragten von Bremen

kostenfrei - Link zur Veranstaltungsankündigung des Landesbehindertenbeauftragten von Bremen

Link zur Veranstaltungsankündigung in Leichter Sprache

Hamburg Online-Lesung: 16. Januar 2024 18:30 Uhr mit Ottmar Miles-Paul und Sabine Lohner mit Diskussion des Zentrum für Disability Studies (ZeDiS)

Link zur Ankündigung der Online-Lesung am 16. Januar 2024 in den kobinet-nachrichten vom 15. Januar 2024

Berlin Online-Lesung: 8. Dezember 2024 18:00 Uhr mit Ottmar Miles-Paul und Sabine Lohner mit Diskussion der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL)

Link zur Aufzeichnung der Veranstaltung im Rahmen des Podcast Inklusion Ganz Einfach Leben (IGEL)

Link zur Ankündigung der Online-Lesung am 8, Dezember 2023 in den kobinet-nachrichten vom 15.11.2023

Kassel: 19. Oktober 2023 19:00 Uhr mit Ottmar Miles-Paul, Barbara Vieweg und Susanne Göbel im freiraum, Samuel-Beckett-Anlage 6, 34119 Kassel des Verein zur Förderung der Autonomie Behinderter (fab)

Link zur Ankündigung der Lesung in Kassel vom 16. Okrober 2023 in den kobinet-nachrichten